geigenlehrer levin sieun kwon

Geigenlehrer

Levin-Sieun Kwon

Levin-Sieun Kwon erblickte 1992 das Licht der Welt in Seoul, S├╝dkorea, und entdeckte bereits im zarten Alter von 4 Jahren seine Leidenschaft f├╝r die Geige. Nach dem Gewinn mehrerer nationaler Wettbewerbe f├╝r junge Musiker avancierte er zum Konzertmeister im Jugendorchester seiner Heimatstadt Gimpo.

Mit 15 Jahren wagte er den Sprung nach Deutschland, um die Wurzeln der klassischen Musik zu erkunden. In M├╝nster vertiefte er sein musikalisches Wissen als Vorstudent und Bachelor-Student bei Helge Slaatto. Sein Meisterstudium absolvierte er schlie├člich unter der Anleitung von Erik Schumann in Frankfurt.

W├Ąhrend seiner Studienzeit brillierte er als Orchestermusiker und Konzertmeister in renommierten deutschen Orchestern, darunter Aachen, M├╝nster, Frankfurt und die Junge Deutsche Philharmonie. Unter der Leitung von Dirigenten wie Sir Neville Marriner, Lothar Zagrosek, Jonathan Nott und Vassilis Christopoulus hinterlie├č Kwon seine musikalische Spur. Die inspirierende Anleitung von legend├Ąren Geigern wie Igor Ozim, Thomas Brandis und Hansheinz Schneeberger pr├Ągte seine k├╝nstlerische Entwicklung.

Bekannt sind seine Interpretationen als Solist und Kammermusiker, die durch brillante Ideen gepr├Ągt sind, entsprungen aus seiner langj├Ąhrigen Erfahrung im Orchester.

Instrumente

  • Geige
  • Vorbereitung f├╝r Musikstudium

Unterrichtsformat

  • Beim Sch├╝ler zu Hause
  • Online ÔÇô Unterricht

Unterrichtsort

  • Frankfurt am Main

Unterrichtssprachen

  • Deutsch
  • English
  • Koreanisch
icon-lehrer-12

Ausbildung

  • Jungstudium, Bachelor of Music an der Musikhochschule M├╝nster
  • Master of Music an der Hochschule f├╝r Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
icon-lehrer-11

Sch├╝lerprofil

  • Anf├Ąnger
  • Fortgeschrittene
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Sch├╝leralter 7 - 80 Jahre
icon-lehrer-10

Musikstile

  • Klassik